Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Giora Feidman - Klezmer meets Beatles

05.12.2020 um 19:30 Uhr

Kulturkirche

 

Giora Feidman, der weltbekannte Klarinettist und zweifache Echo-Preisträger, gilt als „König des Klezmers“. Zusammen mit dem herausragenden Rastrelli Cello Quartett, unter der Leitung von Kira Kraftzoff, kommt er am Samstag, den 05. Dezember mit dem Programm „Klezmer meets Beatles“ in die Kulturkirche Neuruppin. Das Konzert findet mit einer sehr begrenzten Sitzplatzkapazität statt. Die streng limitierten Tickets sind hierfür ab sofort an allen guten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Der gebürtige Argentinier Feidmann, der 20 Jahre mit dem Israel Philharmonic Orchestra spielte, wird im nächsten Jahr seinen 85. Geburtstag feiern! Bereits 2017 ging Feidman gemeinsam mit dem renommierten Rastrelli Cello Quartett und dem Programm „Feidman plays Beatles“ auf Tour. Bereits die ersten Konzerte sorgten für eine Sensation. Hier trafen die Liebhaber der Klezmer Musik auf Beatles Fans und erlebten ein Feuerwerk der Gefühle. Unter dem Namen „Klezmer meets Beatles“ möchte er diese Zusammenarbeit in einem neuen Glanz erstrahlen lassen.

 

Mit einzigartigen Interpretationen des Klezmers, sowie den weltbekannten Melodien der Beatles nimmt Giora Feidman sein Publikum mit auf eine besondere musikalische Reise. Von traurigen Weisen bis hin zu wilden Tänzen. Giora Feidman verzaubert seine Gäste im Rahmen dieses abwechslungsreichen Konzertabends mit Klängen zwischen Träumen und Lachen, leidvoller Melancholie und halsbrecherischer Virtuosität.

 

Feidman nimmt die Klarinette in die Hand, um mit den Menschen eine Botschaft zu teilen, um mit ihnen in der Sprache der Musik zu sprechen und sie an seiner inneren Stimme teilhaben zu lassen: „Die Klarinette ist das Mikrofon meiner Seele… und ich wurde geboren, um Musik zu machen“. Den wandlungsfähigen, leidenschaftlichen Klarinettenton, den der Maestro seinem Instrument entlockt, muss man erlebt haben.

 

Giora Feidman machte sich viele Gedanken bei der Auswahl der Werke, um mit dem Programm einen Einblick in seine vielfältige musikalische Arbeit zu ermöglichen. Entsprechend erleben die Zuschauer im rund zweistündigen Konzertprogramm ein Feuerwerk des traditionellen Klezmers sowie auserwählte Kompositionen von John Lennon und Paul McCartney.

 

Tickets gibt es an allen guten Vorverkaufsstellen und online über www.reservix.de und www.eventim.de. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch über 03391 355 53 00.