GRAVE DIGGER - Knights & Riots Tour '23

14.01.2023 um 20:00 Uhr

Kulturhaus

 

Mit Metal Hymnen wie „Heavy Metal Breakdown“ oder „Headbanging Man“ gehören Grave Digger seit Beginn der 80er Jahre zu einer der prägendsten und einflussreichsten Bands der deutschem Metal-Szene und konnten sich damit auch international durchsetzen.
 
Bereits 1980 in Gladbeck gegründet, entwickelte Grave Digger mit Sänger Chris Boltendahl über die Jahre einen eigenen Stil, der bis heute unter dem Banner „True German Heavy Metal“ für Angst und Schrecken sorgt. Zum 40. Band-Jubiläum von Grave Digger veröffentlicht die Band ihr brandneues Album, welches den Titel „Fields Of Blood“ trägt und auf Napalm Records erschienen ist. Auf ihrem 20. Studio Album vollenden Grave Digger ihre epische Highlands-Geschichte, „Fields of Blood“ ist der Schlussakt einer legendären Trilogie nach „The Clans Will Rise Again" und „Tunes Of War“, und eine wahre Sound-Schlacht einzigargem Tradions-Metal! Fields of Blood nimmt den Hörer mit auf eine Reise durch schottische Geschichten, Treibende Riffs und epische Refrains treffen dabei auf die berühmten „Great Highland Bagpipes“. Einen ersten Titel aus dem kommenden Album gibt es mit der Single „All for the Kingdom“, die zeigt gnadenlos episch und direkt die Marschrichtung des neuen Albums auf! Grave Digger zeigen auch nach 40 Jahren Bandgeschichte das, was sie am besten können: Refrains und Riffs die sich in eure Gehörgänge und Herzen fräsen um dort zu bleiben.
 
Auch 2023 wird die Band das Kulturhaus Neuruppin wieder zum Beben bringen. Am Ethos von Grave Digger hat sich nichts geändert. Noch immer gehören Grave Digger der Speerspitze eines ganzen Genres an, das sie mitgestaltet haben, und präsentieren sich im Jahr 2021 stärker, härter und mit mehr Metal als je zuvor.
 
Tickets gibt es an allen guten Vorverkaufsstellen und online über www.reservix.de und www.eventim.de. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch über 03391 355 53 00.

 

Veranstaltungsort

Kulturhaus